Angebote

Dauerbrenner!

Was wir alles machen

Unser Portfolio

HONDA Zibulla

Ihr Vertragshändler in der Nähe

Kontakt

Fragen?

Welche Voraussetzungen müssen Mitarbeiter erfüllen, um an Hybridfahrzeugen arbeiten zu dürfen?

Allgemeine Instandhaltungsarbeiten an diesen Fahrzeugen (z.B. Arbeiten an der Abgasanlage, Ölwechsel, Reifenwechsel) können, so lange die Sicherheitssysteme des HV-Systems in Ordnung sind (z.B. keine Beschädigungen an den HV-Komponenten), vorgenommen werden. Die Mitarbeiter müssen vor Aufnahme der Arbeiten unterwiesen werden, um die elektrischen Gefährdungen des HV-Systems kennen zu lernen. Sie müssen mit den Kennzeichnungen der HV-Komponenten vertraut gemacht und auf die sichere Bedienung des Fahrzeuges eingewiesen werden. Für diese Mitarbeiter ist das Arbeiten an den HV - Komponenten verboten.


Mitarbeiter, die Arbeiten an HV-Systemen durchführen sollen, benötigen eine zusätzliche Qualifikation.

Dabei werden sie zu Fachkundigen für Arbeiten an HV-eigensicheren Systemen
HV-Batterie mit Wartungs-/Servicestecker (Service Disconnect)
Sicherheitsaufkleber für HV-Komponenten
an Kraftfahrzeugen qualifiziert.

Quelle: https://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?FDOCUID=24926 17.03.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok